Inama, San Bonifacio

Fern von Moden und Tendenzen produziert Inama nunmehr seit drei Generationen Weine. Inzwischen sind die Weinberge auf insgesamt 60 Hektar in den besten Lagen auf teilweise vulkanischen Böden angewachsen. Stefano Inama ist ein vorzüglicher Kenner der Weinberge und weiß sehr genau, was er aus den einzelnen Lagen machen kann. Entsprechend aufregend sind die Ergebnisse: Weißweine mit Rasse und Klasse, nicht angepasst, sondern mit einem sehr persönlichen Stil, mal ohne, mal mit Holz, immer aber mit einem faszinierenden geschmacklichen Erlebnis. 

Der „Gambero Rosso“ schwärmt von seinem Vin Soave, als „dem wohl besten seiner Art, der im Augenblick im Umlauf ist“.

Mittlerweile werden von Inama auch hervorragende Rotweine aus den benachbarten Colli Berici erzeugt. Mit dem Anbau der Carménère-Rebsorte bringt Inama unvergleichliche Weine hervor, die sehr konzentriert sind, mit der vollen Wucht von dunklen Beeren, Kakao und Pfeffer, aber dennoch unglaublich elegant bleiben.

Die wichtigsten Weine:

  • Vin Soave DOC Soave Classico
  • Vigneti di Foscarino Soave DOC Soave Classico
  • Vulcaia Sauvignon del Veneto IGT
  • Carmenere Più Veneto IGT
  • Bradisimo Veneto Rosso IGT

 Weiterführende Informationen beim Weingut >>>