Castellari Bergaglio, Piemont

files/content/weingueter/caparzo/logo_Caparzo_2012.gif

Im Piemont, der Region für
große Weine, wird seit Jahr-
hunderten die Rebsorte Cortese
kultiviert und daraus ein
besonderer Weißwein mit ganz
eigenem Charakter bereitet –
der Gavi del comune di Gavi.

Marco Castellari Bergaglio ge-
hört zu einer neuen Generation von Winzern, der aus der
Geschichte heraus eine gute Balance zwischen Tradition
und Innovation entwickelte. Sein Ziel ist es, dem Gavi
noch mehr Persönlichkeit zu geben. Dazu schenkt er
seine volle Aufmerksamkeit der Rebsorte Cortese und
versucht, die Eigenheiten der unterschiedlichen Boden-
formationen in den einzelnen Weinen auszudrücken. Die
Bereitung von Cortese-Weinen in sieben höchst unter-
schiedlichen Varianten ist einmalig und macht die Reb-
sorte spannend und das Weingut Castellari Bergaglio
höchst interessant.

 

Die wichtigsten Weine:

 

  • Salluvii Gavi DOCG

  • Fornaci Gavi del Comune di Tassarolo DOCG 2013

  • Ardé Gavi Brut DOCG

Weiterführende Informationen beim Weingut >>>